Aperitivo "Bordiga". 0,7 l, 16 % vol.

16,99 € *
Inhalt: 0.7 Liter (24,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • HD5001
    Italienischer Aperitivo von Bordiga 1888 zum Aperitif   Es ist... mehr
Produktinformationen "Aperitivo "Bordiga". 0,7 l, 16 % vol."

 

 

Italienischer Aperitivo von Bordiga 1888 zum Aperitif

 

Es ist die leicht bittere, zitronige Süße, die den italienischen Aperitivo von der Destillerie Cav. Pietro Bordiga SRL aus Cuneo aus dem italienischen Piemont ausmacht. Der Aperitif von Bordiga entstammt dem historischen, gut gehütetem Rezept der Traditionsdestillerie, die 1888 gegründet wurde. Noch heute werden handverlesene Aufgüsse und Destillate aus alpinen Botanicals der Cuneo-Alpen gewonnen, damit das Aperitivo-Ritual in voller Blüte aufgehen kann.

 

 

Was ist ein Aperitivo?

 

Wie der Name schon stark vermuten lässt, ist der Aperitivo ein Aperitif. Aperitifs werden vor dem Essen gereicht, um den Appetit anzuregen. Aperitivo-Liköre entstammen dem 19. Jahrhundert aus dem Norden Italiens. Aperitivo-Liköre sind bitterer als man es von herkömmlichen Likören gewohnt ist. Entsprechend vielfältig ist ihr Einsatzgebiet. Es hat sich eine Aperitivo-Kultur entwickelt, die sich fest in ein Ritual vor dem Dinner festigte. 

 

 

Wie wird die Aperitivo-Kultur gelebt?

 

Vor allem in Amerika findet sich die Aperitivo-Kultur weitläufig wieder, doch auch in unseren Breitegraden hat man die Vorteile des leckeren Appetitanregers in geselligem Beisammensein erkannt. Doch seine Wurzeln liegen weiterhin im norditalienischen Turin. Denn dort beginnt die Geschichte des bittersüßen Likörs und auch des Wermuts, der gerne gemeinsam im gleichen Satz genannt wird. Tatsächlich war es Antoni Benedetto Carpano aus dem späten 18. Jahrhundert, der als kräuterkundiger Destillateur den ersten Wermut in die Welt brachte. Und im gleichen Zuge nur wenige Jahrzehnte später entdeckten auch Aperitif-Liköre das Licht der Welt. Die bittersüße Zeit konnte beginnen und so auch die italienische Happy Hour. Denn in Italien bedeutet der Aperitivo nicht, einen Drink vor dem Abendessen zu nehmen, ohne nicht auch etwas Fingerfood hinzu gereicht zu bekommen. Es lässt sich vergleichen mit einem Apero oder Empfang zur Hochzeit, denn das Zelebrieren des Aperitivo-Rituals ist von höchster Bedeutung, noch mehr, weil in Italien das Abendessen sehr viel später serviert wird als bei uns.

 

 

Wie schmeckt der Aperitivo Bordiga aus Piemont?

 

Sein Bouquet überzeugt mit würzigen Noten und einer leichten Nuance von Raucharoma. Intensiv und ausgewogen ist der Geschmack des Aperitivo, der durch seinen süßen Abgang glänzt und eine sanfte, angenehm bittere Note mit sich führt, wie sie typisch ist für chinesische Rhabarberwurzel. Anhaltend ist die betonte Präsenz von erfrischender Zitrone und süß-spritziger Orange. Enthalten sind im Aperitivo unter anderem Koriander, Bourbon-Vanille aus Madagaskar, Nelken, Enzianwurzel, Cinchona Calissaya, Zimt, Cassia, Süßholz, Hypericum, Gentianella und Holunder. Entscheidend für den außergewöhnlichen Geschmack sind außerdem chinesische Rhabarberwurzel, Bitterorangeschale, Zitronenschale, Acaulis-Enzian, Wacholder und Angelika, um den aromatischen, erfrischenden Geschmack einzigartig zu machen.

 

 

Wie wird der italienische Aperitivo hergestellt? 

 

Die Destillerie Bordiga verwendet ausschließlich hochwertige Botanicals und Zutaten für den Aperitivo mit 16-prozentigem Geist. Unter diesen finden sich auch handgepflückte alpine Kräuter, die in Weizenalkohol mazeriert werden. Das Produkt erfährt keinen Ultraschall und es werden keine Zentrifugen zur Gewinnung der ätherischen Öle verwendet. Die Aufgüsse und Destillate des Aperitivo werden ausschließlich im eigenen Hause verarbeitet und die Filtration erfolgt aufgrund natürlicher Verfahren und unter Verwendung von Filtern aus Naturpapier. 

 

 

Wie wird Aperitivo serviert & getrunken?

 

Als Aperitif empfiehlt sich der Genuss des Aperitivo aus Italien pur auf Eis und garniert mit einer frisch aufgeschnittenen Orangenschale. Kombiniert werden kann er mit einem hochwertigen Prosecco, um mit einer Extraportion Spritzigkeit die Zunge zum Prickeln zu bringen. Aber auch gemixt mit einigen phantasievollen Ideen wird der italienische Aperitivo ein Highlight für den Gaumen und vor allem als Aperitif mit traditionellen Häppchen vor dem abendlichen Hauptmahl.

 

Mit Farbstoff  

Alkoholgehalt: 16 % vol.

Marke: Bordiga 1888

 

Hersteller: CAV. PIETRO BORDIGA SRL

  

 

Weiterführende Links zu "Aperitivo "Bordiga". 0,7 l, 16 % vol."
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Aperitivo "Bordiga". 0,7 l, 16 % vol."
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen